Am Sonntag, dem 08.08. haben wir als Gemeinde
mit knapp 30 Personen einen Ausflug gemacht.
Wirt trafen uns um 17.45 Uhr in Schwienhusen bei Dührsens Gasthof,
dort gab es für alle reichhaltig Frikadellen mit verschiedenen Salaten.

Nach dem Essen teilten wir uns auf, und die 1. Gruppe wurde
mit Trecker und Planwagen zum Fähranleger “Bargener Fähre” gebracht.
Dort startete die erste Gruppe zur etwa einstündigen
Fahrt mit der Fähre die Eider hinauf.

Die 2. Gruppe wurde dann vom Gasthof abgeholt
und fuhr parall dazu mit dem Planwagen
durch Delve und den Delver Koog.

Es wurde etwas erzählt über den historischen Ort,
die einmalige Landschaft der Eiderniederungen
und die dort lebenden Tiere.

Die Fahrt endete an der Aussiedlung Langenhorn
inmitten des Delver Kooges.
Über den Deich ging es dann zu Fuß zur Eider, dort
legte nach etwa 10 Minuten die Fähre an
und es wurde gewechselt.

Gruppe 1 stieg nun in den Planwagen und es ging zurück
durch den Koog zur Gaststätte,
Die 2. Gruppe bestieg die Fähre und gelangte
auf dem Wasserweg zurück zum Anleger.

Dort wartete bereits der Planwagen, der die andere Gruppe bereits an der Gaststätte ausgeladen hatte. Alle trafen sich noch einmal vor der Gaststätte und es wurde ein gemeinsames Abschlussgebet gesprochen. Es war ein tolles Event mit viel Zeit für Gemeinschaft.


Der Ausflug endete gegen 21.15 Uhr